The Who Fan Forum

 

The Who Fan Forum
Messages | Beiträge
The Who at the SuperBowl    by | von  manfred keithmoon2001@aol.com   (2009-11-27 22:28:27) reply | antworten
THE WHO AT THE SUPER BOWL

The Who will perform in the BRIDGESTONE SUPER BOWL XLIV HALFTIME SHOW on CBS Sports at Dolphin Stadium in South Florida on Sunday, February 7, the NFL announced today during halftime of the Oakland Raiders at Dallas Cowboys game on CBS.

The Bridgestone Super Bowl halftime show is one of the most anticipated musical events of the year. More than 151 million viewers in the U.S. watched last year’s show. The Super Bowl and halftime show will be broadcast worldwide in more than 230 countries and territories.

The Who join an esteemed list of recent halftime acts that includes Bruce Springsteen & The E Street Band, Tom Petty and the Heartbreakers, Prince, the Rolling Stones, and Paul McCartney.

Few bands have had a more lasting impact on the rock era and the reverberating pop culture than The Who . Emerging in the mid-1960s as a new and incendiary force in rock n' roll, their brash style and poignant storytelling garnered them one of music's most passionate followings, with the legendary foursome blazing a searing new template for rock, punk, and everything after. Inducted into the Rock n' Roll Hall Of Fame in 1990, the band has sold more than 100 million records worldwide, placing 27 top-forty singles in the United States and United Kingdom and earning 17 Top Ten albums, including the 1969 groundbreaking rock opera Tommy, 1971's pummeling Live At Leeds, 1973's Quadrophenia, 1978's Who Are You, and their most recently acclaimed Endless Wire, their first full length album of new material in nearly two decades. Last year they became the first rock band ever to be awarded the prestigious Kennedy Center Honors.

Singer ROGER DALTREY, guitarist and songwriter PETE TOWNSHEND, The Who's two remaining original members, are once again being hailed as rock standard bearers. Daltrey and Townshend debuted in 1964 with a trio of anthems--“I Can’t Explain,” “The Kids Are Alright” and “My Generation.” Since then they have delivered to the world hits such as “Baba O’Riley,” “Won’t Get Fooled Again,” “Pinball Wizard,” Who Are You,” and,” You Better You Bet.” Unprecedented demand for their sold out trek across the globe, which began in 2007 and blazed up until the first half of 2009, reaffirmed their reputation as rock's most influential and robust performing artists.

http://www.thewho.com


  • The Who at the SuperBowl    von | by  Kempener   (2009-11-28 10:46:10) reply | antworten
    Schade, da sind wir mit dem Karneval voll beschäftigt.

  • The Who at the SuperBowl    von | by  towser06   (2010-01-10 07:52:01) reply | antworten
    cool, was die da wohl spielen? Sicher Baba O´Riley, My Generation & Won´t Get Fooled Again, ich glaub nicht das wir da gross überrascht werden..wär ja cool, wenn es etwas pomöses wär, mit ner heftigen Lightshow und Lasern...gespannt bin..

    • The Who at the SuperBowl    von | by  Chris chris@the-who.net   (2010-01-10 10:41:57) reply | antworten
      So wie ich das interpretiere, spielen sie nur in der Halbzeit ??? Da ist ja wohl nur Zeit für eine Handvoll Songs. Hmmm ...

      Ich habe da auch etwas gemischte Gefühle bei diesem Auftritt. Ich finde, so eine Show-Einlage in der Halbzeitpause bei einem Sport-Ereignis hat mir einen etwas zu kommerziellen Anstrich. Und kommerziell waren The Who eigentlich nie so richtig und passt eigentlich auch nicht zu einer Rockband. Nicht, dass sie da in Richtung Rolling Stones abdriften, denn dann steht die eigene Vermarktung im Vordergrund und der authentische Spirit des Rock-Mythos bleibt auf der Strecke ...

      • The Who at the SuperBowl    von | by  towser06   (2010-01-11 07:16:55) reply | antworten
        na, chris...wenn du mal schaust wieviel "Greatest Hits" und "Remastered" Sachen The Who auf den Markt geschmissen haben, dann merkt man schnell, das es sehr wohl eine kommerzorientierte Band ist..Der Spirit liegt ja in der Musik selbst und eher in den Liveshows. Ich habe halt die Befürchtung das Sie nicht besonders gut spielen werden...das war immer so, wenn sie ne Auszeit hatten, dann brauchen die erstmal um in Gang zu kommen. NIcht das und sowas erwartet wie Voorburg 73 oder Liveaid 85...Das war ja echt Mist..Na Ja, wenigstens trinken die nicht mehr übermässig...hehe..mal abwarten

        • The Who at the SuperBowl    von | by  Chris chris@the-who.net   (2010-01-11 09:28:22) reply | antworten
          Ja, mit den "Greatest Hits" und "Remastered"-Sachen hast du natürlich Recht. Und deine Befürchtung bzgl. der Live-Qualität nach einer Auszeit ist wohl auch nicht so ganz ohne. Hoffen wir, dass sie trotzdem ihren Spirit rüberbringen und viele neue (Sport-)Fans hinzugewinnen.
          Cheers. Chris

          • The Who at the SuperBowl    von | by  Kempener   (2010-01-11 17:21:41) reply | antworten
            Ja genau und Du als Cheerleader mit blau weiß roten Puscheln.

            • The Who at the SuperBowl    von | by  Björn   (2010-01-11 18:26:27) reply | antworten
              Denkt mal an den Auftritt beim Konzert für New York.Das war einer der Besten Auftritte von The Who und der Beste an diesem Abend und das nach einer Auszeit.Ich glaub das sie gut vorbereitet sind und das Stadion rocken.Natürlich spielen sie die Hits,alles andere wäre ja schwachsinn.Glaubt an die Band!!!!!!!!!!!!!!

              • The Who at the SuperBowl    von | by  towser06   (2010-01-11 21:19:03) reply | antworten
                na ja, Concert für New York war etwas ganz ganz spezielles..eine unglaublich gute performance..aber, es war New York, das ganze war ein sehr emotionaler event...schau dir die Zuschauer an..woah...das kann man mit nix vergleichen..bei so ner halbzeitshow gehen alle bestimmt ein Bier trinken, schieben ne schnelle Nummer oder gehen mit dem Hund Gassi und die Zuschauer selber sind Sportfanatiker die unmengen Kohle ausgeben für das Spiel..na ja, trotzdem gut eigentlich, das sie dort spielen um zu zeigen, das 2010/2011 die letzten glorreichen jahre werden..neues Album (auf das ich sehr sehr gespannt bin) und Tour, neues Musical..cool...

                • The Who at the SuperBowl    von | by  Bruno Lietz BrunoLietz@aol.com   (2010-01-13 06:04:48) reply | antworten
                  welcher Sender überträgt eigendlch in diesem Jahr die Super Bowl ?
                  Gruß,
                  Bruno

                  • The Who at the SuperBowl    von | by  krimhilde   (2010-01-13 17:49:57) reply | antworten
                    mal hier schauen
                    http://www.tv-kult.com/neues/1414-ard-uebertraegt-den-super-bowl-2010.html

  • The Who at the SuperBowl    von | by  Kempener   (2010-01-14 07:18:09) reply | antworten
    Hallo, ob die ARD aber auch was von den Who zeigt ?

    Beim Gig im Rahmen des ersten F1 Rennen in der Saison 2009 in Melborne hat man auch nix gesehen.

    Gruß Kempener

  • The Who at the SuperBowl    von | by  Don   (2010-01-19 23:34:30) reply | antworten
    Hallo! Die zeigen wohl auch immer die komplette Show in der Halbzeit Pause.
    War letztes Jahr bei Bruce Springsteen auch so.

    • The Who at the SuperBowl    von | by  Chris   (2010-01-20 12:53:31) reply | antworten
      2 Stunden Halbzeitpause????

      • The Who at the SuperBowl    von | by  krimhilde   (2010-01-20 18:23:08) reply | antworten
        ...ja zwei Stunden wären gut, aber es sind bestimmt nur 30 Minuten Halbzeitpause...
        lassen wir uns überraschen oder????

        • The Who at the SuperBowl    von | by  dino   (2010-01-20 19:18:32) reply | antworten
          30 Minuten wären ja toll. Aber nach meinen Infos dauert die Pause 12-15 Minuten.
          Viel bleibt da nicht. Ein Art Medley wie Queen beim Live Aid wäre nicht schlecht.

          dino

  • The Who at the SuperBowl    von | by  Don   (2010-01-21 01:07:42) reply | antworten
    Ich glaube es waren 20 Minuten die B.Springsteen letztes
    Jahr hatte.
    Da hat er 2 Lieder auch einfach mal durch das weglassen einer Strophe gekürzt.
    Mal sehen/hören was die Who spielen werden.
    Bei "Baba O´Riley", "Won`t get fooled again" und "Who Are You" wäre ja die Zeit schon um. Das Tommy Medley/incl. Sparks wäre natürlich auch nett.
    "A Quick One" würde thematisch auch gut passen (aber sehr unwahrscheinlich).
    Also eher wahrscheinlich:
    "I can`t explain", "My Generation", "Pinball Wizard" oder "Behind Blue Eyes", "Who are you". "Baba O`Riley" oder die Single Version von WGFA.
    Hmm ... wo bleibt da eigentlich "Substitute" ...
    Na ja, das wichtigste ist, dass Roger Daltrey an dem Abend hoffentlich keine Stimmprobleme hat( dann singt Townshend halt "In The Ether" ... :-) )
    Aber bei 20 Minuten sollte eigentlich nichts schiefgehen.
    Da kann er vielleicht eher noch etwas mehr geben, als bei den normalen Konzerten.


    • The Who at the SuperBowl    von | by  manfred keithmoon2001@aol.com   (2010-01-21 07:02:41) reply | antworten
      Realistisch ist leider nur ein neuer Aufguss vom Live 8 Gig, also Who Are You und Won`t get fooled again, und sollten sie wieder Erwarten doch ein paar Minuten länger bekommen, dann dürfen wir uns auch noch auf Baba und Behind Blue Eyes freuen. Aber wenn das dann so gut rüberkommt wie beim Concert for NY im Oktober 2001, soll es mir recht sein. Für die vier genannten Songs spricht rein marktstrategisch der Umstand, daß sie vor allem in den USA sowohl durch die Verwendung als TV-Melodie (CSI) als auch durch erfolgreiche Coverversionen (Limp B.) einem jüngeren Publikum geläufig sind.

      • The Who at the SuperBowl    von | by  dino   (2010-01-25 23:35:02) reply | antworten
        The Who's Pete Townshend, in an exclusive interview with Billboard, has revealed that the band's upcoming Super Bowl halftime performance will feature a "compact medley" of their signature classic-rock anthems.

        "We're kinda doing a mashup of stuff," the guitarist tells Billboard. "A bit of 'Baba O'Riley,' a bit of 'Pinball Wizard,' a bit of the close of 'Tommy,' a bit of 'Who Are You,' and a bit of 'Won't Get Fooled Again.' It works -- it's quite a saga. A lot of the stuff that we do has that kind of celebratory vibe about it -- we've always tried to make music that allows the audience to go a bit wild if they want to. Hopefully it will hit the spot."

        The annual Super Bowl half time concert has become one of rock's highest profile gigs, with U2, Bruce Springsteen, Tom Petty, Prince, the Rolling Stones and Paul McCartney each taking the stage in recent years. The medley format is not unusual for artists with such a deep catalogue - Springsteen and Prince took a similar approach.

        Speculation about the set, conceived this year by the band's Roger Daltrey along with Pete's brother Simon Townshend, executive producer Ricky Kirschner and new director Hamish Hamilton, is always of huge interest to fans, and last year online sportsbook Bodog took bets on the set's opening number.

        If the past is any indicator, The Who's halftime hits medley will give the band a big sales boost. Last year, Bruce Springsteen used his appearance to mark the release of "Working On A Dream," which hit stores the week before the big game. The album debuted at No. 1 on the Billboard 200 on the week culminating with Super Bowl Sunday (Feb. 1, 2009), and stayed at No. 2 the following week, according to Nielsen SoundScan.

        Billboard's full preview of the Who's Super Bowl performance, plus extended interviews with Towshend and Daltrey, will appear in the Jan. 30 issue of Billboard, and on Billboard.com starting Friday (Jan. 29).

        Super Bowl XLIV, between the Indianapolis Colts and the New Orleans Saints, will be played Sunday, February 7 at Sun Life Stadium in Miami
The Who Fan Forum
= display messages | Textbeiträge einblenden
display messages | Textbeiträge einblendenAlbert Hall    by | von  klaus Neuenhüsges  (2010-02-13 11:44:10)
display messages | Textbeiträge einblendenNett war das wirklich nicht von CBS    by | von  Don  (2010-02-09 16:58:09)
display messages | Textbeiträge einblendenWurde Baba O` Riley nur auf einer Orgel gespielt?     by | von  Don  (2010-02-05 20:45:07)
display messages | Textbeiträge einblendenHELP with QUESTION!    by | von  Brian  (2010-02-11 18:34:35)
display messages | Textbeiträge einblendenNeue interessante Fakten zum Super Bowl Auftritt!    by | von  Don  (2010-02-11 18:19:30)
display messages | Textbeiträge einblendenSuper Bowl - missing verse    by | von  Bob  (2010-02-11 01:55:41)
display messages | Textbeiträge einblendenDesaster beim Super Bowl    by | von  Don  (2010-02-08 12:27:12)
display messages | Textbeiträge einblendenSuper Bowl synchronisieren ??? Wer kennt sich damit aus ?    by | von  Bruno Lietz  (2010-02-08 07:03:56)
display messages | Textbeiträge einblendenSuper Bowl Auftritt Hinweis auf B.Springsteen Fan Site    by | von  Don  (2010-02-06 19:14:02)
display messages | Textbeiträge einblendenFrage zur Europa Tour 2010    by | von  manfred  (2010-02-01 23:22:05)
display messages | Textbeiträge einblendenAch herrje, P.Townshend beim Superbowl ist gefährlich ...    by | von  Don  (2010-01-29 15:18:44)
display messages | Textbeiträge einblendenSuper Bowl live in TV    by | von  Chris  (2010-02-04 20:56:35)
display messages | Textbeiträge einblendenMessage an Pete    by | von  Christoph Geisselhart  (2010-01-30 11:23:34)
display messages | Textbeiträge einblendenGoodnight Keith Moon    by | von  Bonzo  (2010-01-28 06:13:11)
display messages | Textbeiträge einblendenThe Who at the SuperBowl    by | von  manfred  (2009-11-27 22:28:27)
display messages | Textbeiträge einblendenRog.    by | von  j.cooper  (2010-01-16 22:12:50)
  • Rog.  by  |  von  Kempener  (2010-01-17 09:47:07)
    • Rog.  by  |  von  manfred  (2010-01-17 21:25:48)
display messages | Textbeiträge einblendenTour 2010 geplant !!!    by | von  andy  (2009-08-12 16:14:54)
display messages | Textbeiträge einblendenpete    by | von  hanny  (2010-01-11 00:18:01)
display messages | Textbeiträge einblendenMod-Target    by | von  Werner  (2009-11-15 13:08:49)
  • Mod-Target  by  |  von  Chris  (2009-11-15 16:29:47)
  • Mod-Target  by  |  von  towser06  (2010-01-10 07:57:34)
    • Mod-Target  by  |  von  Chris  (2010-01-10 10:26:01)
display messages | Textbeiträge einblendenJack & The Love Company    by | von  towser06  (2010-01-07 10:50:14)
display messages | Textbeiträge einblendenMessage to all    by | von  Chris  (2007-12-21 16:10:32)
  • Message to all  by  |  von  kempener  (2007-12-23 10:01:41)
  • Message to all  by  |  von  Martin  (2007-12-23 14:05:05)
  • Message to all  by  |  von  Bjoern  (2007-12-23 16:36:52)
  • Message to all  by  |  von  tommy  (2007-12-24 10:04:23)
    • Message to all  by  |  von  who is this?  (2009-11-15 19:02:56)
  • Message to all  by  |  von  Harald  (2007-12-24 17:01:37)
  • Message to all  by  |  von  Christian Foerster  (2007-12-25 11:13:27)
  • Message to all  by  |  von  klaus Neuenhüsges  (2010-01-01 11:38:42)
display messages | Textbeiträge einblendenPaul McCartney Hamburg Mitschnitt gesucht    by | von  Bruno Lietz  (2009-12-05 16:23:30)
display messages | Textbeiträge einblendenThe Who und Rolling Stones planen spektakulärsten Transfer der Rockgeschichte    by | von  Chris  (2009-04-01 14:54:51)
display messages | Textbeiträge einblendenBest Live Song 2007    by | von  Chris  (2007-07-10 17:28:35)
display messages | Textbeiträge einblendenRoger Daltrey Bilder 1984    by | von  Kurt   (2009-11-05 16:24:52)
display messages | Textbeiträge einblendenRoger Daltrey Bilder 1984    by | von  Kurt   (2009-11-05 16:22:47)
display messages | Textbeiträge einblendenEine liebevolle und entlarvende Biografie    by | von  Wernie  (2009-09-21 03:57:34)
display messages | Textbeiträge einblendenWahl bei WDR 2    by | von  Martin  (2009-10-08 10:45:12)
display messages | Textbeiträge einblendenPalladino + Simon Phillips    by | von  Bruno Lietz  (2009-10-06 18:52:20)
display messages | Textbeiträge einblendenDas nächste Jubiläum ...    by | von  andy  (2009-09-15 09:11:42)

Page | Seite    1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   [ 11 ]   12   13   14   15   16   17   18   19   20
 

 

Disclaimer

The author hereby expressly declares that at the time of placing the links there was no illegal content on the linked sites. The author has no influence on the current and future design, the content or copyright of the linked sites. The author thus hereby distances himself expressly from all content of all linked sites which were altered after the link was placed. This applies to all links and references placed within the site of the author and to third party entries in visitors’ books, discussion forums and mailing lists set up by the author. For illegal, incorrect or incomplete content and, in particular, for damages arising out of the use or non-use of such information, sole liability shall be with the provider of the linked site and not with the person who refers to the respective publications by means of links.

Haftungsausschluss

Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten / verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.